Fahnen-Fischer Fahnen-Fischer Fahnen-Fischer



  [ Startseite ]

         
     




Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Allgemeines: Diese Bedingungen sind wesentlicher Bestandteil aller Lieferungsverträge und gelten durch Auftragsbestätigung als anerkannt. Abweichende Vereinbarungen und mündliche Absprachen sind für uns unverbindlich und gelten nur als verbindlich, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.
Angebote u. Preise: Unsere Angebote und Preise (Preislisten) sind freibleibend. Aufträge gelten erst, wenn unsere schriftliche Bestätigung vorliegt. Unsere Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer.
Lieferzeit: Unsere Lieferzeitangaben erfolgen nach bestem Ermessen, aber ohne jede Verbindlichkeit. Schadensersatz wegen Verzögerung oder Nichtlieferung ist ausgeschlossen.
Versand: Lieferungen erfolgen ab Flensburg, sofern nichts anderes vereinbart ist. Porto und Verpac- kung werden zu Selbstkosten weiterberechnet.
Zahlungsbedingungen: Rechnungsbeträge unter Euro 30,00 sind sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zahl- bar. Skontoabzüge sind nur zulässig, wenn wir diese schriftlich vereinbart haben, dies gilt auch für Zahlungsziele. Werden die vereinbarten Zahlungsziele überschritten, sind wir berechtigt Verzugszinsen in Anrechnung zu bringen. Der Käufer ist zur Aufrechnung oder Zurückhaltung des Kaufpreises nicht berechtigt.
Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns vor, den Auftragswert oder einen Teil davon als Vor- ausrechnung zu fordern. Und bei Kleinstaufträgen (unter Euro 20,00) behalten wir uns vor, eine Aufwandsgebühr zu berechnen.

Gefahrenübergang: Die Gefahr geht mit der Absendung der Lieferung ab unserem Lager auf den Besteller über, auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart worden ist.
Lieferung: Lieferung erfolgt in der branchenüblichen Verarbeitung und Qualität. Abweichungen in den Breiten- und Längenangaben sind mit der üblichen Toleranz +/-5% zulässig. Bei Sonderanfertigungen sind Mehr- oder Minderlieferungen von +/-10% anzuerkennen, min- destens jedoch 1 Stück. - Das gleiche gilt für geringfügige Abweichungen in der Darstellung oder in der Farbe, verglichen mit der Kundenvorlage.
Mängelanzeigen: Solche müssen unter genauer Angabe der Mängel unverzüglich, spätestens 8 Tage nach Emp- fang der Ware, uns gegenüber schriftlich erfolgen. Dies gilt auch für äußerliche nicht erkenn- bare Mängel. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Ware als angenommen. Reklamationen nach evt. Weiterverarbeitung oder Gebrauch sind in jedem Falle unzulässig.
Bestickungen oder Beflockungen auf Bekleidungsstücken des Bestellers geschehen auf sein Risiko. Anspruch auf Ersatz von Bekleidungstücken ist ausgeschlossen.

Urheberrechte: Der Besteller hat dafür zu sorgen, daß bei Bestellung seine Entwürfe, Layouts keine Schutz- und Markenrechte Dritter verletzen. Bei eventueller Verletzung dieser Rechte haftet der Besteller.
Teillieferungen: Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen, welche hinsichtlich der Zahlung als besondere Geschäfte gelten.
Eigentumsvorbehalt: Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.
Umtausch/Rückgabe: Grundsätzlich sind ordnungsgemäß bestellte und gelieferte Waren vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.
Akzeptieren wir jedoch eine Rückgabe bzw. Umtausch, so hat der Käufer alle hiermit verbun- denen Nebenkosten für den Versand, sowie eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Waren- wertes zu tragen.
Alle Sonderanfertigungen sind vom Umtausch/Rückgabe ausgeschlossen!
Erfüllungsort: Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Flensburg (einschließliich Scheck- und Wechselklagen).



     




info@fahnen-fischer.de
(c) Fahnen-Fischer Flaggenfabrik    [Impressum]    [AGB]